Bielefeld-Preis 2020

Mit dem Bielefeld-Preis zeichnen Radio Bielefeld und die BGW schon im elften Jahr ehrenamtliches Engagement aus. Dieses Jahr freuen wir uns ganz besonders darüber, denn wir sind nominiert. Neben den drei von der Jury vergebenen Preisen gibt es auch einen Hörerpreis für den hier bis zum 26. Juni um 22:00 Uhr abgestimmt werden kann (eine […]

Kistensommer – Hier blüht euch was

Beim jetzt von der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichneten Projekt “Kistensommer” haben wir im letzten Sommer zusammen mit unseren Freunden von Café Welcome und ART at WORK Pflanzenkisten, die Bienen und anderen Insekten einen Lebensraum bieten sollen, in der Stadt verteilt. Gebaut wurden die Kisten aus recyceltem Holz von Café Welcome. ART at WORK sorgte für […]

Update: Urbaner Mobilitätstag zum Ausprobieren

Unter dem Motto „Fahrräder bewegen“ sollte sich am 13. und 14. März in der WissensWerkStadt alles rund um das Thema Lastenräder und Fahrräder als Transportmittel in der Stadt drehen. Wegen der Coronaviruspandemie konnte die Veranstaltung nicht stattfinden, aber der ADFC Bielefeld, FBB, Art at Work, der VCD und natürlich Raddesign waren trotzdem da und haben […]

FBB im Radfunk

In der aktuellen Episode des Podcasts „Radfunk“ vom Deutschlandfunk hatte auch FBB Gelegenheit sich vorzustellen. Radfunk Episode 9 vom 28. 2. auf deutschlandfunk.de

Autorenlesung von Keith Hamaimbo

Am 21. Januar, ab 19:00 Uhr laden wir zu einer Autorenlesung in unsere Lehrwerkstatt von „Fahrräder bewegen Bielefeld e.V.“. Keith Hamaimbo, vom Welthaus Bielefeld e.V. wird sein Buch „Errungenschaften Afrikas“ vorstellen. Die Bilder der Vergangenheit und der Gegenwart, die uns vermittelt werden, spielen eine große Rolle bei unserer Wahrnehmung der Welt und der Formung unserer […]

FBB-Projekt in Bielefeld macht Senioren mobil

Dank der Initiative des Vereins »Fahrräder bewegen Bielefeld« (FBB) haben Senioren und andere Menschen mit eingeschränkter Mobilität nun die Möglichkeit, sich per Fahrrad chauffieren zu lassen. Mit Hilfe von Spendengeldern wurde ein Zweisitzer von Draisin angeschafft. In das Projekt sind auch AWO und Freie Scholle involviert. zum ganzen Artikel auf radmarkt.de

Bielefeld-Crowd

Die Stadtwerke hat uns auch noch auf ihrer Bielefeld-Crowd. Hier wird jede Spende ab 5 Euro um 5 Euro von den Stadtwerken erhöht. Es gibt natürlich eine Spendenquittung und ggf. eine interessante Prämie. https://www.bielefeld-crowd.de/miteinander-bielefeld-erfahren

FOTO: MORITZ TRINSCH

Elektro-Dreirad fürs Quartier

Mit dem Zweisitzer sollen die Menschen an der Meinolfstraße mobil bleiben oder wieder werden. Das Vehikel ist eine Spende im Wert von fast 10.000 Euro. Neue Westfälische, 20.12.2019, Text/Foto: Moritz Trinsch Mitte. Auf dem Fahrrad ist Martin Homann in seinem Element. Sein verschmitztes Lachen und seine Coolness bringen neben seiner Familie auch die anderen Besucher […]

Nach zehn Jahren wieder auf dem Rad

Dreirad für Zwei soll Menschen mobil machen Bielefeld  (WB). Martin Homann strahlte: „Das macht Spaß. Und man kann etwas für seine Kondition tun.“ Zehn Jahre lang ist der 84-Jährige, der vor 32 Jahren nach einer Operation erblindete, nicht mehr geradelt, am Mittwoch hat er mit „Pilot“ Reinhard Marx eine Probefahrt mit einem dreirädrigen Fahrrad für […]