30.000 km mit dem Fahrrad

„Drum o Mensch, sei weise, pack die Koffer und verreise“ dieser Ausspruch von Wilhelm Busch passt sehr gut zu unserem Vereinsfreund, Dr. Bernhard Lapp. Bernhard Lapp hat uns schon einmal mit seinem spannenden Vortrag über seine Fahrradreise durch Afrika gefesselt. Mit der Unterstützung des „Brackweder Hofs“ können wir Bernhard Lapp jetzt noch einmal in Bielefeld […]

Große Radsammelaktion

Am Samstag 17. März sammeln wir von 10 bis 16 Uhr Uhr in unserer Werkstatt in der Schillerstraße 73a (an der Bahnüberführung) Fahrradspenden. Neben Fahrrädern, die von unseren ehrenamtlichen Helfern wieder aufbereitet werden, freuen wir uns auch über Fahrradteile und Zubehör.

BieleFriends Award 2018 (Update)

Die Stadtwerke Bielefeld fördern Projekte für eine klimafreundliche Stadt. Dabei wurde auf https://bielefriends-award.de öffentlich abgestimmt und die zehn Gewinner ausgezeichnet. Mit 571 Stimmen sind wir in einem engen Rennen am Ende auf einem sehr guten elften Platz gelandet. Für unser Projekt war es trotzdem ein Erfolg und wir haben uns sehr über die vielfältige Unterstützung gefreut. […]

FBB bei Kanal 21

Für die Weihnachtsfolge von „Begin Your Integration“ hat ein Team von Kanal 21 unserer Werkstatt einen Besuch abgestattet und über unsere Arbeit und dabei besonders die Kooperation mit Tabula berichtet. Die komplette Sendung gibt es hier: http://www.kanal-21.de/weihnachten-religionen-fahrraeder-silvester/

Unterstützung vom Rotary-Club

Bielefeld (WB/mun). Das Fahrrad ist dieses Jahr 200 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Jubiläums startete der Verein »Fahrräder bewegen Bielefeld« das Projekt »200 – Jedes Kind braucht ein Fahrrad«. 200 Kinder und Jugendliche sollen dieses Jahr im Rahmen des Projekts kostenlos ein Fahrrad bekommen. zum Artikel (30.10.2017) Quelle: Westfalen-Blatt

„Fahrräder bewegen Bielefeld“: Neuer Fokus auf Kinder und Preis für Engagement

Über die „Fahrräder bewegen Bielefeld“ (FBB) haben wir schon verschiedentlich berichtet. Ursprünglich gegründet, um Geflüchtete mit Hilfe von restaurierten Fahrrädern mobil zu machen, hat der Verein sein Engagement generell auf Bedürftige ausgeweitet und nimmt nun auch verstärkt die Nahmobilität von Kindern in den Fokus. In den NRW-Herbstferien kam eine Gruppe geflüchteter Kinder in die Fahrradwerkstatt […]